Diese Frage wird in Google doch recht oft gesucht und wir möchten sie Dir heute entsprechend beantworten.

Anzeige:

Gibt es Cala Millor wirklich so viele Engländer?

Generell lässt sich sagen, dass es auf Mallorca bestimmte Touristenorte gibt, auf denen die eine oder die andere Nationalität an Urlaubern überwiegend. Zu Cala Millor lässt sich sagen, dass dies eher ein Ort mit vielen deutschen Touristen ist, die sich mittlerweile überwiegend in Familien und Rentner (besonders im Winter) aufteilen. Junge Menschen sieht man leider immer weniger, da die Angebote für junge Menschen, besonders im Bereich des Nachtlebens / der Party, in den letzten Jahren nachgelassen oder geschlossen haben.

Generell lässt sich also sagen, dass es nicht wirklich viele Engländer in Cala Millor gibt.

Welches sind typische Orte für Engländer auf Mallorca?

Die sogenannten britischen Hochburgen sind unter anderem:

  • Magaluf
  • Cala Bona
  • Palmanova
  • Santa Ponça

Hier stammen teilweise 85% der Urlauber aus dem Vereinigten Königreich und Irland.

Welche Nationalitäten findet man in Cala Millor vor?

Unter anderem

  • Deutschland
  • Großbritannien / England
  • Skandinavier

Fazit

Ja, es gibt definitiv englische Urlauber in Cala Millor. Aber es ist keine “britische Hochburg”. Genieß deinen Urlaub!

4.5/5 - (2 votes)
Anzeige:

Write A Comment