Das Hotel Voramar in Cala Millor befindet sich direkt am ber├╝hmten Sandstrand. Es handelt sich um ein eher kleines Hotel mit rund 50 Wohneinheiten. Das gem├╝tliche Hotel wurde erst 2015 renoviert und legt gro├čen Wert auf einen freundlichen Service des Personals, das Deutsch, Englisch und Polnisch spricht.

Alle weiterf├╝hrenden Links zum Hotel Voramar

Voramar Au├čenansicht
Voramar Au├čenansicht

Die wichtigsten Daten im ├ťberblick

  • 3-Sterne-Hotel
  • Sehr kleines Hotel
  • Familiengef├╝hrt
  • Direkte Strandlage
  • Fr├╝hst├╝ck oder Halbpension
  • Kostenloses WLAN

Zimmerausstattung und Services im Hotel Voramar

Das Hotel Voramar verf├╝gt ├╝ber rund 50 Zimmer auf 5 Stockwerken. G├Ąste haben die Wahl zwischen Einzel- oder Doppelzimmer ohne Balkon oder Doppelzimmer mit Balkon mit direktem oder seitlichem Meerblick. Es gibt dar├╝ber hinaus auch die M├Âglichkeit, die Doppelzimmer mit Balkon durch ein Zustellbett in ein Dreibettzimmer zu verwandeln.

Alle Zimmer sind mit Klimaanlage und Heizung ausgestattet und verf├╝gen jeweils ├╝ber ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne, WC, Kosmetikspiegel und Toilettenartikel sowie F├Âhn. Urlauber k├Ânnen einen Fernseher mit Sat.-TV, ein Telefon und einen Schreibtisch nutzen. Das Hotel stellt auf Wunsch zudem Safe und K├╝hlschrank zur Verf├╝gung.

Nicht alle Bereiche des Hotels sind barrierefrei zug├Ąnglich, es gibt jedoch behindertenfreundliche Zimmer. Haustiere sind hier gerne willkommen. Das Hotel ist mit kostenfreiem WLAN ausgestattet und Rauchen ist in allen Bereichen verboten.

Zum Service des Hotels geh├Ârt neben dem Zimmerservice auch ein Weckservice. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt und bietet auch Check-in und Check-out zu abweichenden Zeiten. Ein Concierge geh├Ârt genauso zum Serviceangebot des Hotels wie ein Lift, ein B├╝gelservice, eine chemische Reinigung und ein W├Ąscheservice oder der Devisenwechsel. Hotelg├Ąste k├Ânnen hier auch Fahrr├Ąder leihen, einen Zeitungsservice in Anspruch nehmen sowie ├╝ber eine Vermittlung Autos mieten oder Ausfl├╝ge buchen.

Lobby
Lobby

Lage und Aktivit├Ąten im Hotel Voramar

Das Hotel Voramar verf├╝gt ├╝ber direkte Strandlage und ist vom herrlichen Sandstrand von Cala Millor nur durch die Strandpromenade getrennt. Liegen und Sonnenschirme sind dort kostenpflichtig buchbar, ein hoteleigener Strand existiert┬á nicht. Auch zum Stadtzentrum haben es Urlauber nicht weit. Weniger als 200 Meter trennt das Hotel vom Ortskern. Bis zur n├Ąchsten Bushaltestelle m├╝ssen Gste des Voramar ebenfalls weniger als f├╝nf Minuten zu Fu├č einplanen. Auch der Steg f├╝r Bootsausfl├╝ge oder der Wochenmarkt sind schnell erreichbar.

Im Hotel Voramar k├Ânnen Urlauber sich in Sauna und Solarium oder im Dampfbad entspannen. Zudem bietet das Hotel einen Whirlpool. Urlauber k├Ânnen Beauty-Behandlungen und Massagen gegen einen Aufpreis buchen. Auch ein Fitnesscenter steht zur Verf├╝gung. Von der Terrasse aus haben die G├Ąste einen wunderbaren Blick auf das Meer von Cala Millor.

Abends bietet das Hotel Live-Musik in der Hauptsaison an. Zur Unterhaltung k├Ânnen G├Ąste ebenfalls einen Billardtisch nutzen. Ein Golfplatz befindet sich in wenigen Kilometern Entfernung. Ebenso k├Ânnen Urlauber das vielseitige Wassersport- und Outdoor-Angebot am Strand nutzen. Hierzu z├Ąhlen zum Beispiel Tauchen, Tretboot oder Jetski fahren.

Ausblick Dachterasse
Ausblick Dachterasse

Gastronomie im Hotel Voramar

Das Hotel Voramar bietet ein umfangreiches Essen im Buffetrestaurant an und erm├Âglicht sowohl Fr├╝hst├╝ck als auch Halbpension. Die K├╝che hat sich dabei auf internationales Essen spezialisiert und legt somit nicht nur den Fokus auf spanisches und regionales Essen mit viel Fisch und Meeresspezialit├Ąten, sondern bietet auch gutb├╝rgerliche Hausmannskost an, die dem deutschen Gaumen entgegenkommt. Auch Fingerfood wird geboten und das Hotel verf├╝gt ├╝ber eine Bar f├╝r den kleinen Hunger zwischendurch.

In unmittelbarer Umgebung finden sich zudem zahlreiche weitere Restaurants, Bars und Gastronomiebetriebe.

Das Youtube Video zum Hotel

Wo befindet sich das Hotel?

Write A Comment