Wer in Cala Millor Urlaub macht, der hat vielleicht auch mal Lust auf eine Runde gute Tapas. Zumindest uns geht es bei jedem Besuch in unserer Lieblingsstadt so. Deshalb haben wir Ihnen hier eine Auswahl von Restaurants zusammen gestellt, die Tapas anbieten. Wenn wir einen eigenen Bericht zum jeweiligen Restaurant geschrieben haben, ist dieser gleich mit verlinkt. Da Tapas von Urlaubern stark nachgefragt werden, haben viele Restaurants diese auch mit auf ihrer Speisekarte.

Anzeige:

Die besten Tapas Restaurants in Cala Millor

Weitere Restaurants, die auch unter anderem Tapas anbieten

Beim Urlaub in Mallorca sollten die traditionellen Tapas unbedingt gekostet werden. Sie sind ein wahrer Gaumenschmaus. Demzufolge sollte bei einem Urlaub in Spanien eine Tapas Bar aufgesucht werden. Diese kleinen Häppchen können je nach Geschmack ausgewählt werden. In die “Cazuelitas” (kleinen Schälchen) können Käse, Meeresfrüchte, Oliven etc. gefüllt. Es können aber auch Hackfleischbällchen oder in Knoblauchöl gebratene Garnelen sein.

Geschichte zu den Tapas

Wie sie entstanden sind, lässt sich nicht genau sagen. Eine der Legenden geht davon aus, dass es eine Krankheit vom König Alfons X von Kastilien war, die dazu führte, Kreativität zu zeigen, um kleine Häppchen zuzubereiten. Diese nahm er in Verbindung mit Wein zu sich. Nach seiner Genesung wurden kleine Häppchen ständig zu Wein serviert. Das krasse Gegenteil steckt in der nächsten Geschichte um die Tapas. So aßen diese kleinen Häppchen Feldarbeiter, welche zwischen den Hauptmahlzeiten auf dem Feld vom Hunger geplagt waren.

Praktisch mutet die letzte Legende zur Entstehung von Tapas an. Um alkoholische Getränke vor Ungeziefer zu schützen, wurde es anfangs mit einem Deckel abgedeckt und mit Oliven beschwert. Tapas, was so viel wie Deckel bedeutet wurde, bestand aus einer Scheibe Brot, die im Laufe der Zeit nicht nur mit Oliven, sondern Sardellen und Weiterem mehr, garniert wurde.

Lecker Tapas

Köstliche Appetithappen

Es kann kaum gelingen, die diversen Tapas einzeln aufzuführen. Es sei so viel gesagt. Tapas werden sowohl warm als auch kalt serviert. Manchmal sind es kleine Fleischspieße oder gebratene Champignons. Tapas können auch im Speckmantel, welcher Früchte wie Pflaumen oder Datteln beinhaltet, auf dem Teller liegen. Bestellt man Tapas, kann es auch ein kleiner Teller mit einer Fleisch- oder Schinkenauswahl sein.

Vegetarisch könnten Zutaten für die Tapas Artischocken, mariniert mit Balsamico-Erdbeeren sein.

Unser Tipp:

Ist der Hunger zwischendurch etwas größer, sollte die Bestellung “Racion” lauten.

Resümee zum Geschmack der Tapas

In Spanien gibt es ganze Bars, in denen Tapas auf der Karte stehen. Pikante Tapas sind also in diversen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Schinkenplatte als Tapas

Tapas in Cala Millor
4.5 (90%) 2 Stimme[n]
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.