Wie lässt man einen unvergesslichen Urlaubstag in Cala Millor auf Mallorca am besten ausklingen? Genau, mit einem leckeren Cocktail. Ob mit oder ohne Alkohol, ein Cocktail in Cala Millor rundet einen perfekten Abend ab. Lesen Sie hier mehr zum Thema Cocktails und unseren Empfehlungen für die besten Kneipen und Bars in Cala Millor.

Anzeige:

Wo gibt es die besten Cocktails in Cala Millor? Unsere Top 3:

  1. mile´s Beach Restaurant
  2. Café del Sol
  3. Legendarius Cocktails Club

Cocktails – Was ist das eigentlich?

Der Begriff Cocktail steht für ein Mischgetränk, das aus verschiedenen Einzelgetränken hergestellt und meist mit Alkohol zubereitet ist. Da die vielseitigen und köstlichen Aromen auch bei Menschen die keinen Alkohol trinken beliebt sind, gibt es immer mehr Rezepte für die Zubereitung alkoholfreier Cocktailvarianten. Nicht zu verwechseln sind Cocktails mit Longdrinks. Während der Cocktail in der Zubereitung geschüttelt, gerührt oder mit dem Shaker verarbeitet wird, gießt man beim Longdrink lediglich eine nicht alkoholische “Verlängerung” ins Glas.

Unterschiedliche Zutaten, verschiedene Cocktailarten

Um die Bezeichnung Cocktail zu erhalten, müssen mindestens zwei – besser mehr Zutaten enthalten sein. Der Begriff geht auf eine Erfindung im angelsächsischen Raum zurück und steht für ein Getränk, in der seinerzeit mindestens eine Spirituose enthalten sein musste. Der Cocktail wird in einem speziellen, meist bauchigen oder nach oben breiter werdenden Glas serviert. Neben der alkoholischen Grundkomponente kann ein Cocktail Früchte wie Limetten enthalten, wird mit Crush-Eis serviert und aus meist drei oder mehr Zutaten hergestellt. Zu den beliebtesten und global bekannten Cocktails gehören der Cuba Libre, der B52, die Bloody Mary und der Aperol Sprizz sowie der Caipirinha. Auch der White Russian mit Wodka, Milch und Eis sowie der Hugo mit Minze sind beliebte und trendige Cocktails.

Alkoholische und nicht alkoholische Cocktails

Im Zeitalter der gesunden Ernährung entfernt sich der Trend immer häufiger von alkoholhaltigen Cocktails. Die meisten Cocktails können ganz einfach ohne die Komponente Alkohol gemixt und serviert werden. Bei Varianten, die aus verschiedenen Alkoholarten geshakt werden, ist eine Herstellung ohne die Grundzutaten nicht möglich. Alkoholische Cocktails werden mit einem Strohhalm serviert, welcher den Genuss aus dem breiten und schweren Glas vereinfacht (aber auch zu einer schnelleren Wirkung des Alkohols führt). Während der Cocktail früher vor allem in der gehobenen Gesellschaft am Morgen konsumiert wurde, gilt er heute als Genussgetränk beim Ausgehen am Abend und wird hauptsächlich als Gesellschaftsdrink bestellt. Mehr zu dem Thema auf https://www.calamillor.guru/cala-millor/.

Anzeige:

Write A Comment