Der Transfer nach Cala Millor vom Flughafen Palma de Mallorca (PMI) gestaltet sich bisweilen aufwändig, weshalb wir Ihnen hier mit diesem Ratgeber eine Anleitung an die Hand geben möchten, wie Sie am einfachsten und bequemsten vom großen Flughafen der Insel in Ihr geliebtes Ostküstenörtchen kommen. Auch die jeweilige Transferzeit geben wirmit an.

Anzeige:

Alle weiterführenden Links zum Thema Flughafentransfer nach Cala Millor

Buchung einer Pauschalreise – Wie gestaltet sich hier der Transfer?

Wenn Sie über Ihr Reisebüro oder über einen Onlineanbieter eine Pauschalreise gebucht haben, ist hier in der Regel den Transfer vom Flughafen nach Cala Millor inkludiert. Sollten Sie sich unsicher sein, schauen Sie in Ihre Reiseunterlagen oder fragen Sie vor der Abreise beim Reiseveranstalter nach. Der Transfer wird bei Pauschalreisen überwiegend durch Busse durchgeführt, welche die Reiseunternehmen für Sie bereitstellen. Leider hier die Dauer des Transfers zeitlich erhöht, da natürlich auch andere Orte an der Ostküste und auch andere Hotels angefahren werden. So kann man schon mal 1,5 bis 2 Stunden mit dem Transfer bei einer Pauschalbuchung verbringen.

Wer auf diese „lange“ Wartezeit keine Lust hat, der kann sich bei seinem Reiseanbieter für den Transfer abmelden und zum Beispiel das Taxi oder eine der hier weiteren vorgestellten Möglichkeiten nutzen.

Die Transferbusse finden Sie einfach und bequem direkt vor dem Ausgang des Terminals. Nach dem Sie Ihr Gepäck vom Band geholt haben, verlassen Sie einfach den abgesperrten Bereich. Dort warten in der Regel schon Vertreter der Reiseanbieter mit Schildern und Namenslisten, um Ihnen den Weg zum Bus zu vereinfachen. Suchen Sie einfach Ihren Reiseanbieter und lassen Sie sich dann alle Infos zum Transfer, z.B. wo der Bus nun zu finden ist, mitteilen. Einfacher geht es nicht.

Transfer mit dem Taxi

Wer eine individuelle Reise nach Mallorca und Cala Millor gebucht hat, der kann auch das Taxi als Alternative zum Transferbus wählen. Die Taxis finden Sie auch direkt am Ausgang auf der rechten Seite. Einfach einen der Taxifahrer ansprechen oder ins erste Taxi der Schlange setzen. Die Taxifahrer bringen Sie dann unproblematisch und deutlich schneller nach Cala Millor. Der Transfer dauert hier dann etwa 45 Minuten bis zu einer Stunde. Kostenpunkt liegt aktuell (Stand Mai 2018) bei circa 80 Euro pro Fahrt. Diese Variante ist somit einfach, bequem, schnell und aber sicherlich auch die teuerste. Natürlich gibt es aber weitere Alternativen.

Transfer mit Diensten wie z.B. „Hoppa“

Eine interessante Alternative zum Taxi oder zum Bus sind Transferdienste wie zum Beispiel Hoppa. Diese Unternehmen sind weltweit auf den Flughafentransfer von Gästen in Ihre Unterkunft spezialisiert. Zum Glück gibt es sie auch auf Mallorca. Das Prinzip ist simpel. Man bucht den Transfer im Vorraus online. So sieht man auch direkt den zu zahlenden Preis. Einfach Abfahrtsort und Ziel angeben, der Online-Rechner von Hoppa spuckt direkt den passenden Preis aus. Oft gibt es sogar noch Hoppa Gutscheine, mit denen man dann z.B. 20% auf den Transfer sparen kann.

Bei Hoppa sucht man sich einfach aus, ob man ein Auto, einen Kleinbus oder einen deutlich größeren Bus, zum Beispiel für eine Reisegruppe benötigt.

Transfer mit dem Zubringerbus A42

Erstmals 2017 und natürlich auch in 2018 bietet man auf Mallorca einen Zubringerbus vom Flughafen nach Cala Millor und weitere Ostküstenstädte an. Dafür müssen Sie den Bus A42 nutzen, welcher alle 20 Minuten sich vom Flughafen Richtung Ostküste aufmacht, zurück natürlich auch.

Angefahren werden bei der Fahrt zum Flughafen dann die Städte Cala Bona, Cala Millor, sa Coma, s’Illot, Portocristo, Manacor, Vilafranca, Montuïri und der Flughafen (Fahrtrichtung Ostküste zum Flughafen). Der Bus ab dem Flughafen fährt die Städte dann in folgender Reihenfolge an: Montuïri, Vilafranca, Manacor, Portocristo, s’Illot, sa Coma, dann Cala Millor und zuletzt Cala Bona.

Eine PDF mit dem Fahrtplan, der Zeiten und das ganze noch zum Ausdrucken, finden Sie hier.

Die Fahrtzeit mit dieser Variante beträgt circa 1:25 Minuten (eine Stunde und 25 Minuten).

Vorteile des Zubringerbus A42 als Transferlösung

  • Einfach: Einsteigen, fahren lassen und in Cala Millor aussteigen
  • Günstige Lösung

Nachteile des Zubringerbus A42 als Transferlösung

  • Eventuell Wartezeiten aufgrund von Stau unterwegs
  • Längere Transferzeit im Vergleich zum Taxi oder Hoppa
  • Eventuell ist die eigene Unterkunft weiter von der Haltestelle entfernt und man muss laufen

Transfer mit dem Mietwagen

Zum Thema Mietwagen auf Mallorca und in Cala Millor haben hier wir hier noch einen eigenen kompletten Ratgeber geschrieben. Es ist natürlich auch möglich, den Mietwagen ausschließlich für den Transfer vom Flughafen zum Hotel oder zur Ferienwohnung im Ort zu buchen. Dabei holt man sich den Wagen direkt am Flughafen ab und gibt ihn dann bequem im Ort wieder ab.

In Cala Millor gibt es Stationen der meisten großen und bekannten Mietwagenanbieter, zum Beispiel Avis, SIXT und Europcar.

Vorteile des Mietwagens als Transferlösung

  • Günstig, teilweise gibt es Mietwagen für 12 bis 15 Euro + Sprit
  • Relativ flexible Lösung

Nachteile des Mietwagens als Transferlösung

  • Oft lange Wartezeiten am Flughafen für den Mietwagen
  • Eventuelle Diskussionen um Upgrades, zusätzliche Versicherungen oder gar Schäden am Auto
  • Jemand muss den Mietwagen im Ort abgeben und dann zu Fuß wieder zum Hotel laufen
  • Transferzeit durch Wartezeiten am Flughafen teilweise sehr lang
Transfer vom Flughafen (und zurück) nach Cala Millor
4.4 (88%) 5 Stimme[n]
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere