Schmackhaft und sehr variabel ist das spanische Reisgericht Paella. In Spanien, auch in Cala Millor, selbst, sind die Zutaten und Zubereitung regional geprägt. Fragt man Kenner von Paella, wo sie am Leckersten sind, werden sie den Tipp geben, sie in Peñíscola zu bestellen.

Anzeige:

Cala Millor Paella – Die besten Restaurants (Unsere persönliche Meinung)

Uns hat die Paella in den folgenden Restaurants bis jetzt am besten gefallen:

Geschichte der Paella

Das Wort Paella ist auf die Zeit um 1892 zurückzuführen. Genutzt wurde es von den Katalanen. Beschrieben werden kann es mit einer großen Platte. Die Valencianer begannen, um 1900 den Begriff Paella zu nutzen, um die Pfanne aus Metall zu beschreiben. Zubereitet wurde darin ihr Nationalgericht.

Die traditionelle Zubereitung von Paella

Zutaten:

  • Olivenöl
  • Meeresfrüchte
  • Fleisch
  • Knoblauchzehen
  • Tomaten
  • Paprika, rot
  • Bohnen, grün
  • Gewürze
  • Zitronensaft

Die Zubereitung einer Paella

Zunächst wird in einer Pfanne eine größere Menge Olivenöl erhitzt. Zugegeben werden die Meeresfrüchte und kurz angebraten. Nachdem sie entnommen und zu Seite gestellt wurden, kommt das Fleisch bis fast auf den Garpunkt (etwa 10 Minuten) in die Pfanne. Ganze Knoblauchzehen, die ungeschält sind, werden als Nächstes in die Pfanne gegeben. Über das Fleisch wird die ungeschälte Tomate gerieben. Vervollständigt wird dies mit grünen Bohnen und Paprikastreifen.

Geschmort wird alles wiederum etwa 10 Minuten. Mit dem bisherigen Inhalt der Pfanne wird der Reis gemischt und mit Wasser aufgefüllt. Wasser bzw. Brühe wird darüber gegeben. Wichtig ist, dass genau die Wassermenge dosiert wird. Dieses muss nach weiteren rund 10 Minuten komplett vom Reis aufgesaugt werden. 8 bis 10 Minuten später ist es so weit. Es kann, nachdem etwas Zitronensaft darüber geträufelt wurde, die Paella mit einem Glas Wein und einer Scheibe Weißbrot serviert werden.

Lecker Paella auf Mallorca

Wichtig!

Das Umrühren, nachdem auch der Reis hinzugefügt wurde, hat zu unterbleiben.

Resümee zum Geschmack von Paellas

Der Geschmack von Paella kann als frisch, saftig und schmackhaft beschrieben werden. Paella kann auch vegetarisch zubereiten zum Hochgenuss werden. Ein besonderes Highlight ist die Verwendung von feinem Safran. Der typische Geschmack ist jedoch auf die Verwendung der Meeresfrüchte zurückzuführen.

Cala Millor Paella

Paella in Cala Millor
4.6 (91.43%) 7 Stimme[n]
Anzeige:

Write A Comment