Wer seinen Urlaub in Cala Millor verbringt, der freut sich auf gutes Wetter und auch ein Bad im Meer. Während das Mittelmeer an der Küste von Cala Millor Anfang des Jahres mit rund 15 Grad noch sehr kalt ist, steigt die Wassertemperatur im Sommer auf Wohlfühltemperaturen von bis zu 28 Grad.

Anzeige:

Januar: Das Jahr beginnt mit kalten Wassertemperaturen

Zu Beginn des Jahres ist das Meer vor Cala Millor mit Temperaturen zwischen 14 und 17 °C noch sehr kalt. Für ein ausgedehntes Bad im Meer ist der Januar daher weniger geeignet. Im Winter fehlt der Sonne über Mallorca noch die Kraft um das Wasser zu erwärmen und auf mehr als eine durchschnittliche Temperatur von 15 °C zu bringen.

Februar: Es wird noch kälter

Im Februar fallen die Wassertemperaturen im Meer vor der Küste von Cala Millor noch einmal um ein paar Grad auf durchschnittliche 14 °C. Während maximal 16 °C zu erwarten sind, kann die minimale Temperatur des Wassers sogar bei 13 °C liegen. Zum Baden im Meer ist das eindeutig nicht warm genug.

März: Der Tiefpunkt der Wassertemperaturen ist erreicht

Im März ist die Temperatur des Meeres vor Cala Millor auf ihrem Tiefpunkt. Wärmer als 13 bis 15 °C wird das Wasser in diesem Monat nicht. Auch wenn die Temperaturen außerhalb des Wassers mit dem Beginn des Frühlings Ende des Monats langsam steigen, reicht dies noch nicht aus, auch das Meer zu erwärmen.

April: Immer noch zu kalt zum Baden

Während die Luft in Cala Millor im April schon angenehm warm wird, bleibt es im Wasser mit durchschnittlich 15 °C noch immer recht kalt. Mehr als 17 °C sind in diesem Monat noch nicht zu erwarten. Somit ist es auch im April immer noch zu kalt für ein ausgedehntes Bad an der Küste von Cala Millor.

Mai: Die Wassertemperaturen steigen

Der Mai bringt bereits die ersten Tage mit akzeptablen Wassertemperaturen nach Cala Millor. Die Sonne schafft es bereits, das Meer auf durchschnittliche 18 °C zu erwärmen. In manchen Jahren sind auch im Mai schon Temperaturen über 20 °C möglich. Jetzt können Sie sich so langsam ins Wasser wagen und sich so eine erfrischende Abkühlung an den ersten warmen Tagen in Cala Millor verschaffen.
Cala Millor Beach

Juni: Temperaturen über 20 °C

Mit dem Juni wird es nicht nur außerhalb des Wassers immer heißer, auch das Meer wird von der Sonne immer weiter erwärmt. Durchschnittliche Temperaturen von über 20 °C können im Juni erreicht werden. Teilweise wird das Meer vor Cala Millor zu Beginn des Sommers schon angenehme 25 °C warm. Zum Schwimmen im Meer ist das schon sehr angenehm.

Juli: Angenehme Abkühlung an heißen Tagen

Im Juli hat das Meer vor Cala Millor Wohlfühltemperaturen von 22 bis 27 °C erreicht. Wenn es draußen schon fast 30 °C warm ist, bietet das Wasser somit eine willkommene Abkühlung. Dem Baden und Schwimmen vor der mallorquinischen Küste steht nun nichts mehr im Wege. Auch empfindliche Urlauber können sich im Juli ins Wasser wagen.

August: Die höchsten Wassertemperaturen des Jahres

Mit durchschnittlich 26 °C werden in diesem Monat im Wasser vor Cala Millor die höchsten Temperaturen des Jahres erreicht. Teilweise kann das Meer bis zu 28 °C warm werden. Die Sonne hat im Hochsommer eine starke Wärmewirkung und sorgt für angenehme Temperaturen im Wohlfühlbereich. Während eines ausgedehnten Bades im Meer können Sie sich im August während der Sommerhitze erfrischen.

September: Es bleibt weiterhin angenehm

Auch wenn im September langsam schon der Herbst auf Mallorca Einzug hält, bleiben die Wassertemperaturen noch im sehr angenehmen Bereich. Durchschnittlich werden in diesem Monat immer noch 25 °C erreicht. Temperaturen unter 23 °C sind kaum zu befürchten. Somit bleibt es im September weiterhin warm genug für einen längeren Aufenthalt im Meer hier in Cala Millor.

Oktober: Schwimmen weiterhin möglich

Das von der Sommersonne aufgeheizte Meer kühlt nur langsam wieder ab. Daher liegt die durchschnittliche Wassertemperatur in Cala Millor auch im Oktober noch bei 23 °C. Auch wenn an den Lufttemperaturen schon der Herbst zu spüren ist, lassen die Wassertemperaturen von mindestens 20 °C immer noch ein Bad im Meer zu.

November: Der Winter naht

Da mit Voranschreiten des Jahres auch die Wärmeeinstrahlung der Sonne immer weiter abnimmt, fallen nun auch die Wassertemperaturen im Meer vor Cala Millor auf Temperaturen um die 20 °C-Marke. Außerhalb des Wassers ist das Wetter nun ebenfalls so kühl geworden, dass die Meerestemperatur mit maximal 22 °C nicht mehr als angenehm empfunden werden kann.

Dezember: Kaltes Wasser zum Jahreswechsel

Im Dezember fallen die Temperaturen im Meer vor Cala Millor auf durchschnittlich 17 °C. Die Wintersonne schafft es nun nicht mehr, das Wasser auf über 20 °C zu erwärmen. Zum Schwimmen ist es damit zu kalt geworden, auch da die Lufttemperatur nun 15 °C kaum noch überschreitet. Nur hart gesottene Urlauber trauen sich jetzt noch ins kühle Nass.

Schwimmen auf Mallorca

Tabellarische Übersicht zur durchschnittlichen Wassertemperatur

MonatDurchschnittliche Wassertemperatur
Januar15 °
Februar14 °
März14 °
April15 °
Mai18 °
Juni22 °
Juli25 °
August26 °
September25 °
Oktober23 °
November20 °
Dezember17 °
Anzeige:

Write A Comment