Laberrhababer ❤️ Alle Infos zu den Tik-Tok Stars hier

Das Influencer-Duo Laberrhababer hat geschafft, wovon heutzutage viele junge Leute träumen: Sie sind TikTok Stars, haben eine riesige Fangemeinde und unterhalten ihre treuen Follower mit lustigen Tanzvideos, frechen Sprüchen und einer großen Portion Humor.
Das Paar aus Düsseldorf hat eine besondere Verbindung zu den Fans und teilt auch gern private Momente mit der Öffentlichkeit. Das kommt besonders gut bei den Followern an. Die Fans sind begeistert und kommentieren jedes neu hochgeladene Video des Duos sofort.
Laberrhababer: Das junge Duo besteht aus der 25-Jährigen Sarah Wagner und dem 31-Jährigen Sebastian Barfels. Die beiden hatten ursprünglich gar nicht geplant, Influencer zu werden. Die Begeisterung für TikTok und Co. stellte sich nach und nach ein, als das Paar anfing aus der Quarantäne heraus kurze Videos zu drehen und sie anschließend auf TikTok hochzuladen.
Die Videos kamen beim Publikum gut an und schon bald wurden mehrere Clips pro Tag veröffentlicht. So konnte man beispielsweise mitverfolgen, wie Sarah von Sebastian reingelegt wird oder die beiden ihren Sommerurlaub zusammen genießen.
Auch die zahlreichen Tanzvideos der beiden werden gern angeklickt. Die Clips versprechen gute Unterhaltung und geben kurze Einblicke in den lustigen Alltag des Paares.

2020 – das erste Video wird bei TikTok veröffentlicht

Die virtuelle Karriere der beiden begann im Frühling 2020, mitten in der Corona-Pandemie. Nicht verwunderlich, denn die Menschen sehnten sich nach Unterhaltung während ihrer Quarantäne und verbrachten mehr Zeit auf Social Media Plattformen.
Auch Sarah und Sebastian drehten ihr erstes, kurzes Video und posteten es anschließend auf TikTok. Damals war das Hochladen von Videos eher als Hobby gedacht, die beiden waren noch in ihren jeweiligen Jobs in der Pflegebranche tätig.
Doch schon bald posteten sie regelmäßig auf TikTok und die Klicks wurden langsam immer mehr. Je mehr Videos die beiden veröffentlichten, desto häufiger wurden diese schlussendlich angeklickt und kommentiert. Die Clips wurden erfolgreicher und Sarah und Sebastian posteten daraufhin täglich neuen Content.

Herbst 2020 – Der Erfolg stellt sich langsam ein

Im September 2020 war es so weit: Das TikTok Profil von Laberrhababer wurde zunehmend populärer und die Reichweite wuchs ständig.
Im Dezember des Jahres 2020 veröffentlichten Sarah und Sebastian zehn bis zwölf Videos pro Tag, denn die Corona-Pandemie hatte mittlerweile auch das junge Paar erreicht und das Ziel der beiden war, sich die gemeinsame Zeit zuhause so unterhaltsam wie nur möglich zu gestalten. Die Fans durften nun hautnah eine regelrechte Achterbahn der Gefühle miterleben.
Vom positiven Corona-Testergebnis bis hin zum sogenannten Lagerkoller – Laberrhababer gaben Einblick in ihren täglichen Alltag. Und all das mit viel Humor und Bodenständigkeit.

Januar 2021 – Instagram Präsenz wird ausgeweitet

Bereits Ende des Jahres 2020 hatten Laberrhababer angekündigt, dass es bei 10.000 Instagram-Abonnenten ein großes Gewinnspiel geben würde. Daraufhin wurde das Profil der beiden auf Instagram vermehrt besucht und die Fans folgten Laberrhababer auch auf dieser Social Media Plattform.
Gleichzeitig konnten die ersten Kooperationen mit Werbepartnern geschlossen werden, sodass man zwischen den Comedy-Clips auf TikTok auch Videos mit werblichem Inhalt vorfinden konnte.
Während weiterhin regelmäßig neuer Content hochgeladen wurde, stiegen auch die Klicks der einzelnen Videos stetig.

Juni/Juli 2021 – Gemeinsamer Urlaub auf Mallorca und weitere Pläne

Im Juni 2021 ließen Laberrhababer ihre Follower am gemeinsamen Urlaub auf Mallorca teilhaben und gaben bekannt, dass sie in Cala Millor zusammen entspannen. Bereits in diesem Urlaub wurde über eine etwaige Auswanderung nach Spanien gesprochen und ein entsprechender Kurzclip auf TikTok veröffentlicht. Konkrete Pläne gab es zwar zu diesem Zeitpunkt noch nicht, aber dem Paar gefiel der Gedanke auf der Insel dauerhaft leben und arbeiten zu können.

August 2021 – Zwischenbilanz nach einem Jahr

Im Sommer 2021 konnten Sarah und Sebastian ihren Lebensunterhalt mit den Einnahmen aus den Social Media Plattformen bestreiten. Das Paar hatte es in nur einem Jahr geschafft, fast eine Million Follower zu gewinnen. Und täglich wuchs die Fangemeinde – sowohl auf TikTok, als auch auf Instagram.

Oktober 2021 – Auswandern nach Cala Millor und “Goodbye Deutschland”

Im Herbst 2021 wurde schließlich entschieden, nach Mallorca auszuwandern. Laberrhababer gaben ihre Pflegejobs endgültig auf, um sich voll und ganz auf die Karriere als Influencer konzentrieren zu können.
Begleitet wurde das Paar dabei vom Fernsehsender VOX, der die beiden für neue Folgen von “Goodbye Deutschland” verpflichtete. Der Abschied von Deutschland fiel Laberrhababer keinesfalls leicht, schließlich hatten sie gerne in ihren Jobs gearbeitet und mussten nun Familie, Freunde und Patienten zurücklassen. So wurde Sebastian beispielsweise für Dreharbeiten zu einem Rentner begleitet, den er jahrelang betreut hatte und von dem er sich nun schweren Herzens verabschieden musste.

goodbye deutschland sarah sebastian – das ist in Zukunft geplant

Während viele Auswanderer auf Mallorca in die Event-Gastronomie einsteigen, will Laberrhababer weiterhin seinen Fans und Followern treu bleiben. Das Paar dreht nun Videos auf der Sonneninsel und möchte zukünftig von den Werbeeinnahmen und Kooperationen leben. Gegenwärtig folgen Laberrhababer auf TikTok rund 1,2 Millionen Menschen, Tendenz steigend.
Da Laberrhababer die Nähe zu den Fans wichtig ist, ist für Juli 2022 ein Fantreffen auf Mallorca geplant.

5/5 - (5 votes)