Markt in Sa Coma ❤️ Alle Infos dazu hier!

Der Markt in Sa Coma gehört definitiv zu den etwas unbekannteren Märkten auf der Insel Mallorca. Es gibt Livemusik, Stände mit Trödel,

Anzeige:

Wann ist Markt in Sa Coma?

In der Saison, meist von Mai bis Oktober, findet der Markt in Sa Coma jeden Mittwoch ab 18 Uhr statt. Er endet gegen 23:30. Es handelt sich also dabei um eine Art Nachtmarkt, da er vom frühen Abend bis in die späten Nachtstunden stattfindet. Während der Sommermonate ist das eine gute Idee, da es Abends einfach von den Temperaturen her deutlich angenehmer ist und der Marktbesuch so auch mehr Spaß macht.

Wo ist der Markt in Sa Coma?

In Sa Coma auf einem kleinen verkehrsberuhigten Platz, welcher sich direkt an der “Avenida Les Palmeres” (auch geschrieben: Avinguda de ses Palmeres”) befindet. Dies ist die lange Straße am Carrefour Sa Coma vorbei, die sich bis zum Strand erstreckt. Am einfachsten orientierst du dich an dem neuen Spielplatz auf der Hauptstraße, welcher wie ein Piratenschiff aussieht. Gegenüber des Spielplatzes befindet sich eine (grüne) Apotheke (Farmacia). Etwa 100 meter Rechts davon, direkt neben dem “Cristobal Pub” befindet sich der Eingang zum Marktplatz.

Was gibt es auf dem Markt in Sa Coma zu entdecken?

Geboten wird eine Menge, auch wenn der Markt von der Größe her nicht mit anderen zu vergleichen ist. Neben Livemusik erwartet dich auch Stände mit frischem Essen, Süßigkeiten, Trödel, Chinaware und klassischen mallorquinischen Produkten. Wer seinen Urlaub eh im Ort verbringt, der sollte hier definitiv mal einen Abend reinschauen. Mit dem Auto sind es vom Markt in Cala Millor auch nur wenige Minuten.

Tipp: Prüfen Sie doch auch mal die Sa Coma Webcam.

5/5 - (3 votes)
Anzeige: