Gibt es eine Altstadt in Cala Millor? Diese Frage beantworten wir hier! Da der Ort Cala Millor erst seit circa 1930 überhaupt existiert, kann man sicherlich nicht von einer klassischen Altstadt sprechen, wie man sie aus deutschen und älteren Städten kennt. Jeder hat sicherlich eine eigene Vorstellung davon, wie eine Altstadt auszusehen hat. Manch einer möchte alte Häuser aus der Barockzeit sehen… so etwas wird man hier nicht finden.

Die Cala Millor Altstadt – Gibt es sowas im Ort?

Ganz einfach beantwortet: Nein. Zwar gibt es einen etwas älteren Stadtkern im Norden der Stadt, wirklich zu sehen gibt es dort aber nichts.

Wo kann man eine echt mallorquinische Altstadt sehen?

Da an der Ostküste von Mallorca alles recht nah bei einander ist, gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten einen Ausflug in eine tolle Altstadt in der Nähe von Cala Millor zu machen.

Zu den ältesten Städten der ganzen Insel gehören zum Beispiel Arta (etwa 15 Minuten mit dem Auto) oder Capdepera (etwa 20 Minuten mit dem Auto). Auch das kleine Son Servera (etwa 5-7 Minuten mit dem Auto entfernt) ist eine wirklich sehr alte Stadt.

Hier kann man sich teils jahrhundertealte Gebäude, Häuser und Wohnungen anschauen. In kleinen und engen Gassen. So wie Mallorca früher einmal war. Viele nennen es “das echte Mallorca”.

4.6/5 - (5 votes)

Write A Comment