Drachenhöhlen – Cuevas del Drach – Coves del Drac

Entdecken Sie die Wunder und die Schönheit der Cuevas del Drach, Mallorcas wichtigster Naturattraktion.

Treten Sie ein in eine unterirdische Welt mit glitzernden Seen, beeindruckenden Felsformationen und einer einmaligen musikalischen Darbietung.

Von der Geschichte, die bis in prähistorische Zeiten zurückreicht, bis hin zu den heutigen Führungen und Aktivitäten – die Cuevas del Drach in Porto Cristo sind ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Mit unserem umfassenden Ratgeber können Sie Ihren Besuch optimal nutzen und unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Lassen Sie sich von den Drachenhöhlen von Mallorca verzaubern!

Der unterirdische See in den Cuevas del Drach: Ein atemberaubendes Naturwunder

Die Cuevas del Drach (Drachenhöhlen) auf der Insel Mallorca sind ein Muss für jeden Besucher der Region.

Diese spektakulären Höhlen bieten einen unterirdischen See, atemberaubende Felsformationen und eine einzigartige musikalische Darbietung, die im Inneren der Höhlen stattfindet.

Einer der Höhepunkte eines Besuchs in den Cuevas del Drach ist der Martel-See, ein unterirdischer See, der mehr als 117 Meter lang, 30 Meter breit und 4-12 Meter tief ist.

Besucher können eine Bootstour auf dem See unternehmen, die eine einzigartige Perspektive auf die Felsformationen der Höhlen bietet.

Das Konzert von Martel: Ein einzigartiges Musikerlebnis in den Höhlen

Ein weiterer Höhepunkt eines Besuchs in den Cuevas del Drach ist das berühmte Martel-Konzert, das jeden Tag in den Höhlen stattfindet.

Das Konzert mit klassischer Musik, gespielt von einem Live-Orchester und einem Chor, findet im natürlichen Amphitheater der Höhlen statt und ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Ein Spaziergang durch die Geschichte: Die prähistorische und moderne Bedeutung der Cuevas del Drach

Die Cuevas del Drach haben auch eine reiche Geschichte, die bis in prähistorische Zeiten zurückreicht.

Es wurden Beweise für die Anwesenheit von Menschen in den Höhlen gefunden, die auf die talayotische Zeit (3. Jahrhundert v. Chr.) zurückgehen.

Die Höhlen wurden in 1922 von Juan Servera Camps für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und sind seither eine beliebte Touristenattraktion.

So machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch in den Cuevas del Drach: Tipps und Empfehlungen

Die Cuevas del Drach befinden sich in der Gemeinde Manacor, im Osten Mallorcas.

Sie sind täglich für die Öffentlichkeit zugänglich, und es werden mehrere Führungen in mehreren Sprachen angeboten.

Die Tour durch die Höhlen beinhaltet immer auch eine Fahrt über den See, ebenso ist das Konzert inklusive.

Man entscheidet selbst ob man also nur den Fußweg wählt, oder auch dem Konzert lauscht oder über den See fährt.

So unterscheidet sich dann auch die Länge des Aufenthaltes in den Höhlen.

Die nähere Umgebung: Weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Nähe der Cuevas del Drach

Die Besucher können auch andere Aktivitäten genießen, wie z. B. das Museum, den Souvenirladen oder das Café für Erfrischungen.

Die Cuevas del Drach sind von den wichtigsten Städten und Ferienorten der Insel Mallorca aus leicht mit dem Auto, Bus oder Fahrrad zu erreichen.

Vorausplanen: Wie Sie reservieren und sich auf Ihren Besuch vorbereiten

Um den Besuch der Cuevas del Drach optimal zu nutzen, empfiehlt es sich, im Voraus zu reservieren, vor allem in den Hochsommermonaten.

Das kann man ganz einfach über die offizielle Webseite erledigen.

Außerdem ist es ratsam, bequeme Schuhe und Kleidung zu tragen, da die Wege in den Höhlen uneben und feucht sein können.

Die Temperatur in den Höhlen ist ganzjährig etwa 21 Grad.

Übrigens: Ganz in der Nähe findet man jetzt auch das wirklich coole Dinosaurland.

Häufig gestellte Fragen

Wie sind die Öffnungszeiten der Cuevas del Drach?

Die Cuevas del Drach sind jeden Tag für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Zeitplan variiert je nach Saison, aber im Allgemeinen sind die Höhlen von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Mehr Infos dazu gibt es in unserem Artikel.

Welche Besichtigungsmöglichkeiten gibt es in den Cuevas del Drach?

In jeder Tour ist das Konzert und die Fahrt auf dem Martelsees inklusive. Man entscheidet also selbst, ob man nur den Fußweg wählt oder auch dem Konzert lauscht, bzw. die Bootstour über den See mitmacht.

Mehr Infos dazu gibt es in unserem Artikel.

Wie komme ich von meinem Standort aus zu den Cuevas del Drach?

Die Cuevas del Drach befinden sich in der Gemeinde Manacor, im Osten Mallorcas. Sie können die Höhle von den wichtigsten Städten und Urlaubsorten der Insel aus leicht mit dem Auto, dem Bus oder dem Fahrrad erreichen. Detaillierte Informationen zu Anfahrt und Transportmöglichkeiten finden Sie auf der Website der Höhle oder bei einem örtlichen Führer.

Mehr Infos dazu gibt es in unserem Artikel.

Unser Fazit: Das unvergessliche Erlebnis in den Cuevas del Drach

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Cuevas del Drach mit der Kombination aus natürlicher Schönheit und menschlicher Geschichte, dem unterirdischen See, dem Konzert von Martel und anderen Aktivitäten vor Ort ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis bieten.

Es ist eine Attraktion, die man bei einem Besuch auf Mallorca nicht verpassen sollte, und es lohnt sich, im Voraus zu reservieren, um das Erlebnis in vollen Zügen genießen zu können.

5/5 - (1 vote)
EnglishGerman