Das „Yolo“ wurde im Juli 2018 eröffnet, zwischenzeitlich ist das „Einjährige“ bereits gefeiert worden. Die Räumlichkeiten liegen etwas abseits vom Geschehen im Erdgeschoß eines normalen Wohnhauses in der Carrer Ca S’Hereu, eine kleine Seitenstraße Richtung Strandpromenade, nicht weit von der Fußgängerzone entfernt. Man stößt also eher zufällig auf dieses kleine Lokal.

Anzeige:

Der Innenraum des Yolo ist mit weißen rustikalen Tischen und Stühlen gemütlich eingerichtet. Beim Betreten des Lokals fällt eine zur Hälfte mit Bruchsteinen verzierte Wand besonders ins Auge. Eine kleine verflieste Theke, die mit Barhockern ausgestattet ist, ergänzt die Einrichtung.

Die Außenrestauration ist komplett überdacht und kann durch bewegliche Folien gegen den Wind geschützt werden. Die Bestuhlung besteht aus bequemen weißen Stühlen und Tischen. Man betritt das „Yolo“ entweder über eine Treppenstufe oder eine seitlich angebrachte behindertengerechte kleine Rampe, auch für den Kinderwagen sehr praktisch.

Außenansicht
Außenansicht
« 1 von 8 »

Die wichtigsten Links zum “Yolo”

Das Konzept des „Yolo“ – tolles Frühstück und gute deutsche Küche

Das „Yolo”  ist eine Mischung aus Cafeteria und Bar. Das Lokal wird von Martin Brackert und seiner Lebensgefährtin Ala Baikova geführt. Ala ist eine vorzügliche Köchin die ihr Handwerk versteht. Ihr Reich ist die Küche und sie zaubert immer wieder außergewöhnlich schmackhafte Gerichte auf den Teller. Martin ist für den Service zuständig und diese Aufgabe bewältigt er immer freundlich und souverän. Sonderwünsche erfüllt er sofort!

Die Speisekarte ist abwechslungsreich, angeboten wird gute deutsche Küche zu fairen Preisen. Ein Highlight sind die verschiedenen Frühstücksangebote. Aber auch klassische Salate, Tapas und Snacks sind im Angebot. Hochgelobt wird der Clubsandwich  und die Currywurst mit hausgemachter Soße. Für Vegetarier wird übrigens ein extrem leckerer Wok angeboten. Weiterhin ergänzen wechselnde Tagesgerichte die Speisekarte, diese werden zu Wochenbeginn immer auf der Facebookseite des Yolo angekündigt.

Frühstücksangebot
Frühstücksangebot
« 1 von 4 »

Unsere persönliche Meinung:

Wer in Cala Millor nach einem guten Frühstück Ausschau hält, kommt am „Yolo “ nicht mehr vorbei. Immer wieder wird das gute und reichhaltige Frühstücksangebot positiv erwähnt. Für den großen Hunger empfehlen wir das mediterrane Frühstück. Aber auch das deutsche Frühstück mit ausreichend frischen verschiedenen Brötchen und Croissants, verschiedenen Wurst-, Schinken- und Käsesorten, dazu noch Marmelade, Honig und Nutella, ist selbst bei großem Hunger kaum zu schaffen. Eine willkommene Abwechslung im Frühstücksangebot von Cala Millor.

Die Atmosphäre in diesem überschaubaren Lokal ist sehr gemütlich. Der Service ist nett und zuvorkommend. Häufig trifft man daher im Yolo Stammgäste. Die Qualität der Speisen kann sich sehen lassen. Hier wird alles frisch und mit viel Liebe zum Detail zubereitet. Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Unbedingt den spanischen Abend mit Tapasbuffet besuchen. Dann am besten einen Tisch reservieren, da das Yolo dann immer gut gebucht ist.

Brotkorb zum deutschen Frühstück
Brotkorb zum deutschen Frühstück
« 2 von 6 »

Die wichtigsten Daten

  • Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag 9:00 bis 16:00 Uhr, Mittwoch 18:30 bis 22:00 Uhr, Samstags zusätzlich 18:30 bis 22:00 Uhr. Dienstag geschlossen
  • Bitte beachtet, dass die Öffnungszeiten je nach Saison unterschiedlich ausfallen können. Für mehr Details am besten einen Blick auf die Facebook Seite des Yolo werfen.
  • ganzjährig geöffnet
  • Telefon:  +34 634 19 04 83
  • Adresse: Carrer de Ca s’Hereu 3, Cala Millor, Islas Baleares, Spain 07560

Wo findet man das Yolo in Cala Millor?

Anzeige:

Write A Comment