Das „Casa Ma Be“  ist seit vielen Jahren eine feste GrĂ¶ĂŸe im Gastronomieangebot von Cala Millor.  Man stĂ¶ĂŸt allerdings eher zufĂ€llig auf das kleine gemĂŒtlich eingerichtete Lokal. Es liegt etwas abseits vom Trubel in ruhiger Lage, aber doch zentral, am Ende der langen Einkaufsstraße von Cala MIllor in der Carrer de Binicanella. In den letzten Jahren hat das Lokal eine prominente Nachbarin bekommen. Direkt daneben liegt die Boutique, von Jenny DelĂŒx, bekannt geworden durch die Auswandererserie von Vox.

Anzeige:

Im Innenraum des Restaurants dominiert eine verflieste Theke. Auffallend daran ist  ein aus Mosaikfliesen gefertigtes Ornament mit dem Namen des Lokals „Casa Ma Be“. Die Inneneinrichtung macht einen gepflegten Eindruck. Sie besteht aus rustikalen Tischen mit lederbesetzten StĂŒhlen. Die Außenrestauration ist grĂ¶ĂŸtenteils ĂŒberdacht und grenzt an die von Autos befahrene Carrer de Binicaella. Die Bestuhlung besteht aus gemĂŒtlichen KorbstĂŒhlen.

Die wichtigsten Links zum Restaurant Casa Ma Be

Außenrestauration
Außenrestauration
« â€č 2 von 12 â€ș »

 Das Konzept des Casa Ma Be – gute deutsche KĂŒche

Das Casa Ma Be ist ein typisches Restaurant mit ĂŒberwiegend deutscher KĂŒche. Der Name Casa Ma Be, Haus von Marlene und Bernd, ist ein Hinweis auf das Inhaberpaar. Das Restaurant wird nĂ€mlich von dem deutschen Ehepaar Marlene und Bernd betrieben. Bernd ist fĂŒr den Service im Lokal zustĂ€ndig und seine Ehefrau Marlene, eine vorzĂŒgliche Köchin, wirbelt in der KĂŒche und zaubert immer wieder schmackhafte Gerichte auf den Teller. Das Essen wird immer frisch zubereitet.

Das Casa Ma Be bietet seinen GÀsten aber auch internationale und  spanische SpezialitÀten. Die Auswahl an stets frischen Salaten kann sich sehen lassen. Die zahlreichen Fleischvariationen vom Grill und aus der Pfanne, sowie die HÀhnchenvariationen und die Fischgerichte runden die Speisekarte ab. Die GetrÀnkeauswahl kann sich ebenfalls sehen lassen. Ein frisch gezapftes spanisches Bier oder ein deutsches Krombacher stehen zur Auswahl. Auch einen guten mallorquinischer Wein kann man sich munden lassen. Die kleinen GÀste sind bei Marlene und Bernd ebenfalls immer herzlich willkommen

Pa amb Oli „Ma Be“
Pa amb Oli „Ma Be“
« â€č 1 von 12 â€ș »

Unsere persönliche Meinung:

Zweifellos eines der besten deutschen Restaurants in Cala Millor. Wann immer wir dort einkehrt sind, wurden wir  stets freundlich empfangen und bedient. Das Restaurant wird mit Herzblut von Bernd und Marlene gefĂŒhrt. Die KĂŒchenchefin versteht ihr Handwerk und Bernd hat den Service immer im Griff. Besonders empfehlen können wir die Seezunge mit Zitronenbutter und das Pa amb Oli „Ma Be“ mallorquinisches Brot mit gebratenem HĂŒhnerfleisch, Zwiebel, Ananas, KĂ€se und Cocktailsoße. Die Preise sind ortsĂŒblich und moderat und die Portionen sind ausreichend.

Meist ist das Lokal fest in deutscher Hand, es lebt von StammgĂ€sten. In der Hauptsaison ist das Restaurant immer gut besucht und eine vorherige Tisch-Reservierung ist zu empfehlen. Zu diesen Stoßzeiten kann es auch schon mal zu Wartezeiten kommen, aber es lohnt sich. Vor der Bestellung unbedingt die Tagesempfehlung bei Bernd erfragen.

Die wichtigsten Daten

  • Öffnungszeiten: tĂ€glich ab 11:00 bis 15:00 Uhr und 18.00 bis 24.00 Uhr, Freitags Ruhetag
  • ganzjĂ€hrig geöffnet
  • Telefon:  +34 971 58 47 69
  • Adresse: Carrer de Binicanella 10, Cala Millor, Islas Baleares, Spain 07560

Wo findet man das Casa Ma Be?

Anzeige:

Write A Comment