Author

Cala Millor Guru

Browsing

Cala Millor liegt an der Ostküste Mallorcas. Die Küstenstadt zählt zu den schönsten Ferienzielen der Baleareninsel mit wunderschönen Stränden. Sie bietet Touristen ein breit gefächertes Angebot an abwechslungsreichen Outdooraktivitäten für Jung und Alt an Land sowie auf dem Meer. Da bietet sich nicht nur Fußball oder Slackline in Cala Millor an, denn es gibt noch viel mehr. Abwechslung, sportliche Betätigung und viel Spaßaktivitäten sorgen für einen unvergesslichen Urlaub in Cala Millor.

 

Das 4-Sterne-Aparthotel Marins Cala Nau liegt im neueren, südlichen Teil der vom Tourismus geprägten Ortschaft Cala Millor. Die kleineren und größeren Apartments besitzen alle eine Klimaanlage, einen Kühlschrank und eine Mikrowelle. Die Räumlichkeiten eignen sich bestens für Paare und Familien mit bis zu zwei Kindern. Das Hotelgebäude steht in einer gepflegten Umgebung, abseits vom abends etwas lärmigeren Ortszentrum. Jeden Morgen wird ein kontinentales Frühstück serviert, am Abend bietet das Restaurant ein Show-Cooking an. Der Meeresstrand liegt in 200 Meter Entfernung. Für den weiteren Feriengenuss stehen zwei Außenpools sowie im Innenbereich ein Whirlpool und ein lichtdurchflutetes Fitnesscenter zur Verfügung.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Faneteria Büchner – dem Café von Dani und Jens Büchner.

Update vom 1.05.2019

„Leider haben wir für 2018 schon geschlossen. Es tut uns mega leid aber im Jahr 2019 geht es definitiv weiter“

So stand es lange Zeit auf einem handgeschriebenen Zettel an der Faneteria von Jens Büchner – Jens hat Wort gehalten. Heute war großes Opening. Leider konnte Jens nicht mehr persönlich dabei sein. Aber er wird zugeschaut haben. Es war sicherlich nicht so viel los wie vor einem Jahr, aber die Menschenmenge war schon beachtlich. Viel hat sich im Lokal nicht verändert, Danni Büchner und andere Vox Auswanderer standen immer für Fotos zur Verfügung. Currywurst wurde übrigens von Patrick Lorenz gegrillt. Wir haben in den letzten Wochen immer mal wieder vorbeigeschaut und festgestellt, dass die Faneteria immer gut besucht war. Danni Büchner war oft vor Ort und immer freundlich für ein Foto bereit. Wir wünschen Danni Büchner weiterhin viel Erfolg mit der Faneteria!

Zettel im Fenster
Zettel im Fenster
« 1 von 13 »

Update vom 9.04.2018

In der Hoffnung, dass der Andrang zu normalen Zeiten nicht mehr so groß ist wie bei der Eröffnung, haben wir uns dann ein paar Tage später noch einmal auf den Weg gemacht und die Faneteria von Jens Büchner besucht. Das Lokal liegt am Ende der Carrer de Binicanella, leicht zurückversetzt, auf dem Platz davor stehen 3 große Palmen. Die Außenrestauration besteht aus echten bequemen Salitos Lounge Sesseln. Davor stehen noch 3 mit schwarzen Hussen überzogene Stehbiertische. Wir waren am frühen Nachmittag vor Ort. Das Lokal war gut besucht, aber nicht übervoll. Wir konnten uns in Ruhe umsehen und auch die Inneneinrichtung einmal unter die Lupe nehmen.

Ins Auge fällt natürlich sofort die Wand mit dem Gemälde von Jens und Daniela. Man muss schon etwas Fantasie haben, um die beiden zu erkennen. Die Inneneinrichtung ist modern und edel. Eine neue große Theke dominiert den Raum. An der Vorderfront der Theke ist eine Art Leuchtreklame mit dem Logo „Die Büchners“ angebracht. Die Bestuhlung ist recht unterschiedlich. Sie ist ein Mix aus modernen weißen Holztischen mit Bänken und aus runden Tischen, die mit  Schwingstühlen ausgestattet sind. Aber auch im Inneren gibt es die Echtholzmöblierung von Salitos.

Die wichtigsten Links zur Faneteria “Bei Büchners”

Faneteria Außenrestauration
Faneteria Außenrestauration
« 1 von 10 »

Das Konzept der Faneteria, ein Treffpunkt für alle Fans der Familie Büchner

Die Faneteria „Bei Büchners“ ist eine Mischung aus Cafe und Bar, als Treffpunkt aller Fans von Jens und Daniela Büchner. Hier kann jeder Fan der Auswandererserie „Goodbye Deutschland“ Jens und Daniela hautnah erleben und gleichzeitig in Ruhe Kaffee und Kuchen,  ein gut gekühltes Krombacher, oder eine Sangria geniessen. Das Konzept steht und fällt sicherlich mit der Anwesenheit von Jens und Daniela. Wer da auf Nummer sicher gehen will, sollte auf die Facebook Seite schauen. Dort steht meist ob jemand von der Familie da ist, oder nicht.

Auf der Getränkekarte werden auch 3 Snacks angeboten. Eine Bockwurst mit Brot und Senf, Nachos mit Guacamole und klassisch Brot mit Alioli und Oliven. Damit ist das Essensangebot auch schon erschöpft. Das Hauptaugenmerk liegt eben auf einem umfangreichen Getränkeangebot. Wenn man Glück hat trifft man auch schon mal einen echten Promi. Bei einem unserer Besuche begegneten wir Angelo Kelly von der Kelly Familie.

Unsere persönliche Meinung:

Nach der Eröffnung waren wir jetzt zweimal vor Ort. Jens und Daniela waren jedesmal anwesend. Das Lokal war immer gut besucht. Jens und Daniela sind sehr freundlich, der Wunsch nach einem gemeinsamen Foto wird immer erfüllt. Wir haben die Nachos und die Bockwurst probiert und für gut befunden. Kulinarische Hochgenüsse darf man hier nicht erwarten, es ist eben kein Restaurant. Die Faneteria Büchner bietet sich als Treffpunkt und Chillout Lounge an. Die Preise sind moderat, Kaffee und Kuchen gibt es für 4,50 Euro, die Bockwurst kostet 2,50 Euro. Bemerkenswert ist auch die tolle Spielecke des Lokals, also auch Familien mit kleinen Kindern können sich hier wohlfühlen. Ikea-Hochstühle sind in ausreichender Zahl vorhanden. Sicherlich wird der Erfolg dieses Projektes davon abhängig sein, wie oft die Besucher Jens und Daniela persönlich antreffen. Es werden nämlich weite Wege in Kauf genommen. Wir haben bei unserem Besuch Kontakt zum Nachbartisch aufgenommen. Diese Gäste sind extra von der Playa de Palma angereist um die Faneteria Büchner zu besuchen. Das sind immerhin 150 km Hin- und Rückfahrt und fast 2 Stunden Fahrzeit.

Bockwurst mit Brot
Bockwurst mit Brot
« 1 von 5 »

Update vom 31.03.2018

Am 31. März 2018 war es dann endlich so weit. Schon lange vor dem eigentlichen Eröffnungstermin um 15.00 Uhr hatte sich eine Menschentraube von circa 300 Personen vor der Faneteria von Jens Büchner eingefunden. Da sag noch einer „Malle Jens“ ist nicht beliebt. Um Punkt 15.00 Uhr ging es dann endlich los. Mit einer kurzen und lockeren Ansprache gibt er und seine Familie den Weg in sein neues Lokal frei, nicht ohne das Versprechen abzugeben, so oft wie möglich selbst in der Faneteria zu sein.

Als kleines Highlight läßt man viele rote Luftballons in den sonnigen Himmel von Cala Millor aufsteigen. Nun wollen natürlich alle auch eine Blick in die Faneteria werfen. Den Security Leuten gelingt es tatsächlich für einen geordneten Einlass zu sorgen. Auch wir haben uns geduldig in die lange Schlange gestellt, um dann irgendwann tatsächlich in die „geheiligten Hallen“ zu gelangen. Zwischenzeitlich huschten immer wieder „Promis“, wie Bert Wollersheim und Kattia Vides, aus dem Dschungelcamp an uns vorbei, die Jens bei der Eröffnung unterstützen.

Endlich innen angekommen waren wir doch überrascht. Wir kennen die Lokalität noch aus der Zeit als es als „Sin Nombre“ geführt wurde. Da ist praktisch alles neu. Auffällig eine schicke große neue Theke, edle Bestuhlung mit Schwingstühlen und eine richtig schicke Kinderspielecke. Auffällig auch die Echtholzmöblierung von „Salitos“. Trotz des Andrangs wurden uns sofort Getränke angeboten. Das 0,3 Bier für 3,00 Euro, ok kann man sich leicht merken, eine Getränkekarte gab es noch nicht. Trotz der Menge an Leuten war die Atmosphäre im Lokal ganz angenehm. Jens Büchner, Bert Wollersheim und Kattia Vides standen immer für ein Foto bereit.

Als wir im Lokal waren traf dann auch noch Marc Terenzi ein, der sofort von einer Menschentraube umringt war. Wir würden sagen, eine gelungene Eröffnung. Der Andrang wird sicherlich nicht jeden Tag so groß sein, aber das ist auch gut so. Wir werden jedenfalls die „Faneteria“ in den nächsten Wochen noch einmal besuchen und auch davon hier berichten. Eine kleine Fotogalerie ist für Euch hier angefügt.

Vorbereitungen auf die Eröffnung
Vorbereitungen auf die Eröffnung
« 1 von 15 »

Update vom 06.03.2018

Wie man gestern Abend bei VOX sehen konnte, geht es voran in der „Faneteria“ von Jens Büchner. Ja, es heißt “Faneteria und nicht „Fanateria“ wie man oft liest.

Wir waren Anfang Februar vor Ort und haben versucht, einen Blick in das Innere des Lokals zu werfen. Dies ist uns leider nicht gelungen, es war immer alles blickdicht abgeklebt. Wir haben trotzdem ein paar Fotos gemacht und diese jetzt hier eingestellt. Man konnte aber hören, dass im Lokal fieberhaft gearbeitet wurde.

Das Ergebnis haben wir gestern Abend bei VOX im TV bei Goodbye Deutschland gesehen. Wir haben das Lokal im letzten Jahr besucht, als es noch von einem Deutschen als Schnitzelhaus unter dem Namen „Sin Nombre“ geführt wurde. Es ist kein Vergleich mehr mit der jetzigen „Faneteria“, da hat der Jens schon einige Euro in die Hand genommen, um den Laden auf Vordermann zu bringen. Besonders die neue Theke sieht ja sehr edel aus.

Am 31. März soll nun großes Opening sein. Wir werden vor Ort sein und uns das Lokal ansehen und natürlich auch Fotos machen, die wir hier veröffentlichen werden.

Platz vor der Faneteria
Platz vor der Faneteria
« 1 von 3 »

Lange war es ruhig um „Malle Jens“, den wohl bekanntesten deutschen Auswanderer nach Mallorca dessen Name eigentlich Jens Büchner ist. Nach seinem Auftritt im Dschungel Camp brummte das Geschäft. Zahlreiche Auftritte als Partysänger in Deutschland und auf Mallorca waren die Folge seiner im Dschungelcamp „hart erarbeiteten Prominenz“.

Nun ist die Saison auf Mallorca vorbei und am Montag wurde es in der Sendung „Goodbye Deutschland“ publik gemacht. Jens Büchner eröffnet eine „Faneteria“. Die Faneteria Büchner soll ein Mix aus Fan-Treff und Cafeteria und ein zweites Standbein neben der Partysängerei werden. Als Ladenlokal hat er sich die ehemaligen Räumlichkeiten des „Sin Nombre“ in der Carrer de Binicanella ausgesucht.

Pikanterweise liegt das Lokal nur wenige Meter von der recht erfolgreichen Boutique „Jenny de Lüx“ entfernt, die seine Ex-Partnerin Jenny betreibt. Mit ihr war Malle Jens im Jahr 2010 nach Mallorca ausgewandert und hat mit ihr eine Boutique eröffnet. Zwischenzeitlich ist das Paar getrennt. Jenny führt den Laden erfolgreich allein. Die unmittelbare Nachbarschaft könnte zu Spannungen führen. Für die Sendung Goodbye Deutschland und den Sender Vox sicherlich ein Glücksfall, der gut vermarktet werden kann.

Die wichtigsten Daten

  • Öffnungszeiten: Montags: 10:00 bis 24:00 Uhr, Di – Fr: 15:00 bis 24:00 Uhr
  • Öffnungszeiten: Samstags: 11:00 bis 24:00 Uhr, Sonntags: 13:00 bis 23:00 Uhr
  • Adresse: Calle Binicanella 16, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien

Wo findet man Danni und Jens Büchner auf Facebook?

Unsere persönliche Meinung:

Wir kennen die Räumlichkeiten des ehemaligen “Sin Nombre”. Das Restaurant wurde nur 9 Monate lang wenig erfolgreich von einem Deutschen geführt. Es liegt ein wenig abseits.  Bilder haben wir noch keine, werden aber demnächst nachgeliefert. Für die Fans von Goodbye Deutschland wird die Carrer de Binicanella in Cala Millor sicherlich demnächst als Pflichtbesuch und Wallfahrtsort auf dem Programm stehen.

Wo findet man die Faneteria von Jens Büchner ?

 

Das Familienhotel Tropicana & Trebol im beliebten Ferienort Cala Millor auf Mallorca ist ein 4-Sterne-Hotel. Dieses befindet sich in ruhiger Lage, aber nur 300 m vom Ortskern entfernt. Der feine Sandstrand findet sich in 400 m Entfernung. Eine gepflegte Poollandschaft, ein umfangreiches Sportprogramm sowie ein ausgezeichneter Service runden das Angebot ab und laden sowohl Familien mit Kindern, beziehungsweise Singles mit Kindern, als auch Paare und sportbegeisterte Menschen ein. Mit dem All-Inclusive-Paket kann aus großzügigen Buffets der mediterranen und internationalen Küche gewählt werden. An der Pool-Bar sind Snacks und Getränke erhältlich und Sie können das Hotel Tropicana in Cala Millor hier buchen.

 

Das 3-Sterne Hotel Blue Sea in Cala Millor, an der Ostküste Mallorcas, ist etwa 200 m vom herrlichen Sandstrand entfernt. Hier können sich Familien mit Kindern ebenso wohl fühlen wie Alleinreisende, Paare oder Gruppen. Die zentrale Lage in Cala Millor und gleichzeitige Nähe zum Strand sprechen für dieses beschauliche, familienfreundliche Hotel. Die 120 gut renovierten Wohneinheiten bieten großzügige Appartements, Einzel- und Doppelzimmer. Als Verpflegungsformen sind All-inclusive, Halbpension sowie Übernachtung mit Frühstück im Angebot.

Auch körperlich eingeschränkte oder behinderte Menschen möchten die Welt kennen lernen und in Urlaub fahren. Hier erfahren Sie als Angehöriger bzw. selbst Betroffener, was ein behindertengerechtes Hotel ausmacht und was Sie an weiteren Services erwarten können. Seien Sie sicher – auch auf Sie wartet ein Traumurlaub, weltweit!

Wenn Sie, wofür es gute Gründe gibt, ein Fan der Insel Mallorca sind, haben Sie womöglich schon einmal an den beliebten Ferienort Cala Millor gedacht. Auch dort wie auch an anderen Orten der Insel finden Sie Hotels für behinderte bzw. stark eingeschränkte Menschen, Hotels, die Ihren Aufenthalt problemlos verlaufen lassen. Welche Features Sie dabei beachten sollten, wird Ihnen in diesem Beitrag erklärt. Darüber hinaus haben wir Ihnen eine Übersicht mit barrierefreien Hotels in Cala Millor zusammengestellt. Einen Urlaub in diesen behindertengerechten Hotels können wir Ihnen empfehlen.

Übersicht über behindertenfreundliche Hotels in Cala Millor

NameKategorieUnser BerichtZum Preisvergleich
Allsun Sumba**** PLUSHier klickenHier klicken
Anba Romani****Hier klickenHier klicken
Cala Millor Garden****Hier klickenHier klicken
Hipotels Hipocampo****Hier klickenHier klicken
Sabina****Hier klickenHier klicken
Iberostar Cala Millor****Hier klickenHier klicken
Protur Playa****Hier klickenHier klicken
Cala Millor Park****Hier klickenHier klicken
Hipocampo Playa****Hier klickenHier klicken
Hipotels Bahia Grande****Hier klickenHier klicken
Ciudad Laurel*** PLUSHier klickenHier klicken
Blue Sea Don Jaime***Hier klickenHier klicken
Don Juan***Hier klickenHier klicken
Protur Atalaya***Hier klickenHier klicken

Die Merkmale eines barrierefreien Hotels

Die Hotels, die für Sie in Cala Millor ausgesucht wurden, weisen allesamt diese Merkmale auf. So können Sie als Rollstuhlfahrer schon einmal in die Lobby mit Hilfe einer Rampe gelangen. Stufen sind also kein Hinderungsgrund mehr, ein Hotel zu nutzen. Ferner sind auch extrabreite Türen, die Platz für den Rollstuhl gewähren, ein wichtiges Merkmal eines Hotels, das den Blick auf die behinderten Gäste hat. Ebenfalls wichtig ist, dass der Flur und die Zimmer so geräumig sind, dass Sie oder die behinderte Person, die Sie begleiten, sich bequem drehen kann. Der “Wendekreis” von Rollstuhlfahrern ist nun einmal etwas größer als der nicht behinderter Nutzer.

Weitere Annehmlichkeiten eines behindertenfreundlichen Hotels

Ebenfalls sehr wichtig ist die Größe des Bads und natürlich speziell der bequeme Einstieg in die Dusche. Auch sind Haltegriffe nahe der Toilette angebracht, so dass ein sich Hochziehen leicht fällt. Dass sich das Waschbecken ebenfalls in gut erreichbarer Höhe befinden, versteht sich von selbst. Noch ein letztes Wort zum Thema Aufzüge. Dass sämtliche Stockwerke per Lift erreichbar sind, ist ebenfalls ein Merkmal eines Hotels, das ALLE Gäste berücksichtigt. Wenn dann noch ein Chauffeur am Flughafen von Palma wartet, steht dem Traumurlaub nichts mehr entgegen!

Mallorca ist ein Urlaubsparadies. Ballermann, Berge und viel Sonne locken jährlich unzählige Touristen. Wo es viele Touristen gibt, braucht es aber auch viele Menschen, die mit ihrer Arbeit sicherstellen, dass die Urlauber zufrieden sind. Mallorca bietet gute Job-Möglichkeiten – zumindest in der Urlaubssaison. Mit dem nötigen Hintergrundwissen ist es auch außerhalb der Hochsaison möglich, attraktive Arbeitsstellen auf Mallorca zu finden. Hier erfahren Sie, welche Jobs auf Mallorca beliebt und typisch sind.

Pflanzenreichtum auf Mallorca

Mit mehr als 1.500 unterschiedlichen Pflanzenarten lässt sich die mallorquinische Fauna als sehr artenreich beschreiben. Fast zehn Prozent der Pflanzen kommen ausschließlich auf Mallorca und den Balearen vor. Auch wenn das Landschaftsbild sehr vielfältig ist, so sind es überwiegend Nutzpflanzen, die auf einem Großteil Mallorcas angebaut werden. Insbesondere Zitronen-, Apfelsinen- sowie Mandel- und Olivenbäume finden sich in fast jeder Ecke der Mittelmeerinsel.

Frankys Pizzas befindet sich an der Hauptstraße von Cala Millor,  der Avenida del Bon Temps. Diese verläuft parallel zur bekannten Einkaufsstraße. Der Laden von Franky ist in den Farben rot und schwarz in einem rockigen und coolen Design gestaltet. Hat man Lust auf eine richtig gute, leckere Pizza, sollte man die paar Meter Fußweg auf jeden Fall auf sich nehmen. Knackig und frisch gebacken kommen die Pizzen bei Franky aus dem Ofen. Auch Nudeln und Salate kann man bei Franky essen – und das alles zu sehr fairen Preisen. Die beste Pizza zum Mitnehmen – oder auch zum vor Ort essen – findet man definitiv bei Frankys Pizza in Cala Millor.

 

Das smartline Millor Sol im beliebten Badeort Cala Millor auf Mallorca begrüßt Wellnessreisende, Badeurlauber, Paare und Familien. Das 3,5-Sterne-Hotel liegt am Rande der Stadt in einer ruhigen Gegend mit Geschäften, Cafès und Restaurants in Gehweite und ist 400 m von Sandstrand entfernt. Der hoteleigenen Pool lädt zum Verweilen ein, die Umgebung zum Wandern und Entdecken. Hoteleigene Freizeitangebote und Animation für Erwachsene und Kinder sind im smartline Millor Sol vorhanden. Die Verpflegung ist nur als All-Inclusive-Leistung möglich.